Oh my music! Female Night - live: Christina Martin + Couscous + Stina Mari

Christina Martin, Couscous, Stina Mari  

Kulturzentrum Scheune Alaunstraße 36-40 01099 Dresden

Tickets ab 17,20 €
Veranstalter: Oh, my music, Prießnitzstraße 34, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Musikverlag Oh, my music! lädt zum Verlagsabend in der scheune ein. Wir präsentieren eine Auswahl hervorragender Künstlerinnen und Künstler aus Dresden und Kanada. Bei der Oh, my music! Female Night setzten wir den Fokus auf das schöne Geschlecht und lassen die Damen der Schöpfung zu Wort kommen. Euch erwartet eine illustre Mischung aus Pop, Rock und Soul, die alle eines verbindet, feinstes Singer-Songwriter-Handwerk.

Oh, my music! hat sich in den letzten Jahren in Dresden gegründet um aufstrebenden Musikautor*innen und Künstler*innen den Zugang zu professionellen Musikwirtschaft zu ermöglichen. Der Verlag hat den Anspruch, die aktuelle Musik in Sachsen zu stärken. Er möchte ein guter Verlag sein und seinen Künstlern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Außerdem hat sich Oh, my music! dem Blick über den Tellerrand verpflichtet und möchte künstlerische Impulse von und nach Sachsen anstoßen.

Mit dabei sind:

Christina Martin
Die Reise der kanadischen Roots/Rock/Pop Singer-Songwriterin Christina Martin führte von ausgedehnten Aufenthalten in Austin/Texas und Deutschland quer durch Europa. Unterwegs verdiente sie sich unter anderem den East Coast- und den Music Scotia Award und veredelte das Reeperbahn Festival, sowie den Rolling Stone Weekender mit ihren Performances. 2017 wird Christina nach Europa zurückkehren, um dort, begleitet von ihrem Gitarristen und Produzenten Dale Murray, Songs ihres mehrfach ausgezeichneten Albums „It’ll Be Alright“ (2016 East Coast Music Award - Pop Recording of the Year) auf die Bühne zu bringen.

CousCous
CousCous erinnern an Tori Amos und Kate Bush, an BOY oder Regina Spektor. "Völlig losgelöster Pianopop" nennt es laut.de in seiner Rezension zum neuen Album TALES. „Die Dresdner Musikhoffnung“ nennt sie die Sächsische Zeitung. Die aktuelle Single "Alice" lief deutschlandweit im Radio und sie haben in den letzten drei Jahren über 120 Konzerte in 13 Bundesländern gespielt. Seit letztem Dezember darf sich das Duo um Christina Schulz Preisträger des Deutschen Rock & Pop Preises 2016 nennen. Wir freuen uns Sie nach einer großartigen Record-Release-Party im März 2016 wieder in der scheune präsentieren zu können.

Stina Mari
„Lass den Takt dich ablenken, einen Moment an nichts denken, deiner schlaflosen Nacht entgehen, ich will dich tanzen sehen." Die junge Singer-Songwriterin Stina Mari fordert ihr Publikum mit deutschen Popsongs zum Tanzen auf. Hierfür braucht sie nicht mehr als eine Bühne und ihre Gitarre. Für euch holt sie das große Besteck heraus und spielt mit der kompletten Bandbesetzung. Sie hat bisher diverse Songslams gewonnen und bewegt sich bundesweit auf Bühnen. Wir werden in Zukunft sicher von ihr hören.

Kulturzentrum Scheune

Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden, Deutschland   Route planen